Was ist Physiotherapie?

Physiotherapie stellt die Funktionsfähigkeit des menschlichen Bewegungsapparates (Muskel, Sehnen, Bänder, Gelenke, Nerven, Bandscheiben) wieder her, verbessert und erhält sie.

Physiotherapie beinhaltet:

-die Vermeidung von Fehlhaltung und Fehlbelastung

-optimale muskuläre Situation (Stabilisation der Gelenke)

-optimale Bewegungsabläufe

-die Gewährleistung von Selbständigkeit bzw. volle Lebensqualität der Patienten

-Schmerzfreiheit und vollständige Beweglichkeit des gesamten Bewegungsapparates

-und vieles mehr

Dabei werden sowohl aktive Therapieformen (der Patient führt Bewegungsübungen zur Kräftigung oder Mobilisierung des Körpers), als auch passive, von der Therapeutin ausgeführte Behandlungstechniken (manuelle Handgriffe, Weichteiltechniken, Gelenksmanipulationen,..) durchgeführt.